2016-02 K-Battle in Karlsruhe

Bei dem K-Battle Turnier im Kickboxen des Verbandes WKU (World Kickboxing Union) welches in Karlsruhe stattfand, ging vom SHORIN Honau Marco Roß aus Bodersweier an den Start. Er startete im  Kickboxen Leichtkontakt. Zu diesem Turnier waren ca. 600 Sportler aus Deutschland, England und Österreich angereist.
Gekämpft wurde auf acht Mattenflächen.
Marco startete im Kickboxen in der Veteranenklasse bis 80 kg.
Sein Gegner im Halbfinale Hans-Werner Berke aus Hannover musste in der ersten Runde angezählt werden.
Im Finale stand er seinem Nationalkadermitglied Horst Xander aus Leverkusen gegenüber. Marco baute permanent Druck auf, punktete immer als erstes und wich den Kontern des Leverkuseners geschickt aus und lies ihn oft ins Leere laufen. Auch hier gewann Marco mit 3:0 Richterstimmen und sicherte sich ihn seinem ersten Turnier in diesem Jahr den ersten Turniersieg





Veröffentlicht am
08:01:45 02.03.2016